Strukturwandel der Digitalarbeit

Seminar Dr. Dieter Klumpp, SoWi Universität Stuttgart, Sommersemester 2015

Mit dem Begriff Digitalarbeit wird aktuell eine neue Stufe des Strukturwandels der Arbeit beschrieben, er könnte sogar den Beginn einer Epoche der Softwarezeit markieren. Seit über 30 Jahren ist die Computerarbeit, seit über 10 Jahren ist das weltweite Datennetz ein fester Bestandteil des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens. Die Entwicklung einer „Industrie 4.0“ weist über die Bereiche Arbeit/Technik hinaus in einen raschen Wandel der Leitbilder in Ökonomie, Politik, Gesellschaft, Kultur bis hin zum Individuum.

Arbeit gilt interkulturell als ein Lebensmittelpunkt des Menschen. Nunmehr sind in interdisziplinären Analysen erhebliche Änderungen bei den globalen Wertschöpfungsprozessen erkennbar, nicht nur in Produktion und Logistik, sondern auch bei Dienstleistungen und Kreativleistungen, die bislang unverzichtbar durch und mit Menschen erfolgten. Das Werkzeug Computer wird in der globalen Vernetzung zu einer veritablen Akteurmaschine, die auf die Verhaltensweisen bis hin zu existentiellen Fragen des Menschen einwirkt.

Chancen wie die Flexibilisierung der Arbeit, der Mobilitätsgewinn, die bessere Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben stehen in einem schroffen Gegensatz zu arbeitsökonomischen wie arbeitsorganisatorischen Tendenzen von zeitlich verkürzter und nur noch befristeter Arbeit. Arbeitnehmerdatenschutz und Privatheitsschutz stehen global vor riskanten Strukturbrüchen. Gerade in der Digitalarbeit sind zu den historisch geläufigen Tagelöhnern inzwischen sogar Minutenlöhner hinzugekommen, es wird schon von einer Digitalen Prekarität gesprochen.

Sitzungsplan SS 2015 pdf             siehe auch Digitaldienstleistungen WS 2015/16

Aktuelle Artikel/Studien (Titel)  pdf          

Literatur (Stand MRZ2015) pdf

 

Über die Zukunft der Arbeit im Zusammenhang mit "neuen Technologien der Information und Kommunikation"  wird seit Mitte der Siebziger intensiv geforscht und publiziert. Eine sehr lesenswerte Übersicht der damaligen  Diskussion findet sich im

Spiegel Nr. 16/1978 (pdf). pdf

Einige Publikationen und Vorträge pdf Klumpp, D. zum Themenbereich Arbeit 2014-1991 sind hier als pdf frei verfügbar.  

pdf Telearbeit - Von der Vision zum Alltag (2000)    

pdf Arbeitsgesellschaft der Zukunft - Trends und Visionen (2001)

pdf Strukturwandel der Wertschöpfung in der informatisierten Wirtschaft (2014)