Hauptseminar Spezielle Soziologie WS 2013/2014 Institut für Sozialwissenschaften, Universität Stuttgart, Seidenstr. 36. Eröffnung FR 25. Okt. 9:45h, jeweils 14tägig bis 7.02.2014

Dr. Dieter Klumpp:

Netzöffentlichkeit, Nutzer- und Privatheitsschutz

Hinweis: Das im Frühjahr geplante Seminar hat u.a. durch die Ereignisse rund um das Globale Spähnetz hohe Aktualität bekommen. Bei der Eröffnung am 25. Oktober werden vorliegende Vertiefungswünsche und ggf. Extra-Termine am SoWi behandelt.

Gliederung, Literatur                                                  Stand: 01. Juni 2013

 

1          Internet & Gesellschaft: Aktueller Diskussionsstand

1.1       Septemberwahlen in Deutschland/ Rolle des Internet

1.2       Digitale Agenda Europa: Von Informations- zu Wissensgesellschaft?

1.3       Netzneutralität: Freie Meinung zwischen Ökonomie und Technik

1.4       Internetkontrolle: Schutzwürdigkeit und Schutzangemessenheit

2          Gesellschaftliche Bedürfnisse

2.1       Zukunftsstudien, Meinungs-Umfragen, Politische Forderungen

2.2       Status Infrastruktur: Netze, Dienste, Organisation

2.3       Enkulturation: Urheberrecht, Kulturelles Erbe

3          Netzöffentlichkeit

3.1       TV/Video: Lifestream vs. Funk

3.2       Print vs. Online: Marktnachfragen

3.3       Dependenzen des Netzjournalismus

4          Nutzerschutz

4.1       Signatur: Schicksalsfrage Europa?

4.2       Datensicherheit, Datenschutz: Vom Vorreiter zum Mitzieher?

4.3       Interdependenzen Cloud Computing und Datenkonservierung

5          Privatheitsschutz

5.1       Unverletzliche Grundrechte in der Wohnung

5.2       Post-Privacy Debatte – Nothing to hide

5.3       Verbot der Nutzer-Profilbildung (BVerfG)

6          Open Government und bürgerliche Öffentlichkeit

6.1       Internationale Tendenzen für Legitimitätseffekte

6.2       Leitbilder Smart Cities

6.3       Leitbilder Green Tech

7          Privacy International

7.1       Internationale Verfassungstraditionen seit 1776

7.2       Netzwirkungen in nicht rechtsstaatlichen Ländern

7.3       Netzwirkungen in Spannungsländern und Diktaturen

Literatur:

  • Baecker, Dirk, Studien zur nächsten Gesellschaft,  Frankfurt am Main 2007
  • Bauman, Zygmunt/ Lyon, David, Daten, Drohnen, Disziplin - ein Gespräch über flüchtige Überwachung, Hamburg 2013
  • Beckert, Bernd/Riehm, Ulrich, Gesetzliche Regelungen für den Zugang zur Informationsgesellschaft, TAB Arbeitsbericht Nr. 149, Berlin 2012
  • Bieber, Christoph, Politische Projekte im Internet, Online - Kommunikation und politische Öffentlichkeit, Frankfurt am Main 1999
  • BITKOM, Verwaltung 2015: Intelligente Netze für Bürger, Unternehmen und die öffentliche Verwaltung, Berlin,  2010
  • Blümel, Clemens/ Coenen, Christopher/ Linder, Ralf/ Riehm, Ulrich: Öffentliche elektronische Petitionen und bürgerschaftliche Teilhabe, Endbericht zum TA-Projekt, Berlin 2008
  • Bull,  Hans Peter, Netzpolitik: Freiheit und Rechtsschutz im Internet, Baden-Baden 2013
  • Eumann, Marc Jan / Gerlach Frauke / Rößner Tabea (Hrsg.), Martin Stadelmaier (Hrsg.), Medien, Netz und Öffentlichkeit. Impulse für die digitale Gesellschaft, Essen 2013
  • Fuhse, Jan A / Mützel, Sophie (Hrsg.), Relationale Soziologie: Zur kulturellen Wende der Netzwerkforschung, Wiesbaden 2010
  • Habbel, Franz-Reinhard, Huber, Andreas: Web 2.0 für Kommunen und Kommunalpolitik, Neue Formen der Öffentlichkeit und der Zusammenarbeit von Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Bürger, Boizenburg 2008
  • Habermas, Jürgen/Luhmann, Niklas, Theorie der Gesellschaft oder Sozialtechnologie - was leistet die Sozialforschung?, Frankfurt 1972
  • Hoeren, Thomas, Videoüberwachung und Recht, Grenzen der Überwachung im privaten und öffentlichen Raum, Stuttgart 2010
  • Kantner, Cathleen, Kein modernes Babel. Kommunikative Voraussetzungen europäischer Öffentlichkeit, Wiesbaden 2004
  • Klumpp, Dieter, Auf dem Weg nach Mailylon, Per Anhalter zur Kommunikations- und Interaktionslücke, in: Knaut, A./ Kühne, C./ Kurz, C./ Pohle, J./ Rehak, R./ Ullrich, S. (Hrsg.), Per Anhalter durch die Turing-Galaxis, Münster 2012, S. 125-132
  • Klumpp, Dieter,  Zum Verbraucherschutz in der Informationsgesellschaft, in: Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Recht auf Akteneinsicht Brandenburg (Hrsg.), Verbraucherinformationen - Marktregulierung durch Transparenz?, Potsdam 2011, S.76-82
  • Köhler, Thomas R., Der programmierte Mensch. Wie uns Internet und Smartphone manipulieren, Frankfurt/Main 2012
  • Kurz, Constanze/ Rieger, Frank, Die Datenfresser. Wie Internetfirmen und Staat sich unsere persönlichen Daten einverleiben und wie wir die Kontrolle darüber zurückerlangen, Frankfurt/Main 2011
  • Lucke, Jörn von/ Geiger, Christian P./ Kaiser, Siegfried/ Schweighofer, Erich/ Wimmer, A. Maria (Hrsg.), Auf dem Weg zu einer offenen, smarten und vernetzten Verwaltungskultur, Bonn 2012
  • Münchner Kreis (Hrsg.), Innovationsfelder der digitalen Welt, Bedürfnisse von übermorgen, München 2013
  • Neumann, Karl-Heinz, Paradigmenwechsel in der europäischen Telekommunikationspolitik, in:  WIK Newsletter Nr. 90, Bad Honnef 2013
  • Samuel D. Warren/Louis D. Brandeis [Hg], The Right to Privacy, Harvard Law Review, Vol. 4, No. 5 (Dec. 15, 1890), pp. 193-220
  • Schenk, Michael/Niemann, Julia/ Reinmann, Gabi/Roßnagel, Alexander (Hrsg.), Digitale Privatsphäre, Heranwachsende und Datenschutz auf Sozialen Netzwerkplattformen, Berlin 2012
  • Schröder, Lothar Internet und digitale Gesellschaft, Dokumente der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages (Sonderdruck Materialsammlung in 3 Bänden, pdf-Fassung im instkomm/Bibliothek wissenschaftlich verwendbar), Berlin 2013
  • Schwemmle, Michael/ Wedde, Peter, Digitale Arbeit in Deutschland, Potentiale und Problemlagen, Bonn 2012
  • Sietmann, Richard, Der stille Machtkampf, Next Generation Networks: Wie sich Netzbetreiber und Ausrüster die Zukunft der Telekommunikationsnetze vorstellen, in: c't 24/09, S. 90, Hannover 2009
  • Thielmann, Heinz/ Klumpp, Dieter/ Eberspächer, Jörg (Hrsg.), Sicherheit und Datenschutz bei Smart Energy, München 2012